1. Rommerskirchen

Landesüberprüfung sicher bestanden Hohes Qualitätsniveau im „Sonnenhaus“

Landesüberprüfung sicher bestanden Hohes Qualitätsniveau im „Sonnenhaus“

„Sonnenhaus“ hat erneut die Re-Zertifizierung zum „Familienzentrum Nordrhein-Westfalen“ erfolgreich bestanden. Die Einrichtung wurde im Jahr 2008 zum Familienzentrum zertifiziert. Die erste Re-Zertifizierung fand im Jahr 2012 statt.

Rommerskirchen.

Die Gütesiegelfähigkeit zum „Familienzentrum Nordrhein-Westfalen“ wird alle vier Jahren durch „PädQUIS – Forschungs-, Entwicklungs- und Kooperationsinstitut der Freien Universität Berlin“ überprüft.

  • Heike Troles, Ilario Ulanio und Bianka Mischtal.
    Wird Heike Troles neue Partei-Chefin? : Frauen und Familien im Blickpunkt
  • : Heesch gratuliert
  • Die kostenlosen Familien Freizeit Tipps geben
    Familienbüro gibt Tipps : Wie Familien gemeinsam aktiv die Freizeit gestalten können

Dem Familienzentrum „Sonnenhaus“ wurde jetzt bei der zweiten Re-Zertifizierung ein sehr hohes Qualitätsniveau bescheinigt.

Die Arbeit zur Re-Zertifizierung hat sich gelohnt. „Am Ende war ein Ordner mit 2,5 Kilogramm Material gefüllt“, blickt Heike Simon, Leiterin der Kindertagesstätte „Sonnenhaus“ auf viele Wochen anstrengender Arbeit zurück.

Damit kann die Sozialraum orientierte Arbeit im Bereich der frühen Förderung von Familien und Kindern durch Eltern-Kind-Treffen, Beratungsangebote, Elternkurse, Angebote für Familien in Rommerskirchen weitergeführt werden.

Als zertifiziertes Familienzentrum erhält das „Sonnenhaus“ jährlich einen Zuschuss von 13.000 Euro. Von diesem Geld werden überwiegend Referenten und Kooperationspartner bezahlt. „Wir können so unsere Angebote kostenlos oder zumindest viel günstiger anbieten. Davon profitieren alle Bürger der Gemeinde.“

Die Angebote des Familienzentrums sind offen für alle Interessierten und nicht nur für die Kinder und Eltern der Einrichtung. Das Familienzentrum „Sonnenhaus“ ist in Trägerschaft der Gemeinde Rommerskirchen. Bürgermeister Martin Mertens: „Ich gratuliere dem gesamten Team des Familienzentrums ,Sonnenhaus’ zur erfolgreichen Re-Zertifizierung. Es ist nicht selbstverständlich, dass ein so hoher Qualitätsstandard über viele Jahre gehalten wird. Hierauf bin ich sehr stolz“.

Für weitere Informationen rund um das Familienzentrum und über alle geplanten Angebote steht die Leiterin des Familienzentrums „Sonnenhaus“, Heike Simon, unter der Telefon-Nummer 02183/82 22 0 zur Verfügung.

-ekG.

(Kurier-Verlag)