Stroh auf Feld an der B 477 geriet in Brand Ursache: technischer Defekt

Frixheim/Butzheim. · Eine in Brand geratene Strohgarbe auf einem an die B 477 zwischen Frixheim und Butzheim angrenzenden Feld hielt am Montagnachmittag die Freiwillige Feuerwehr in Atem.

Stroh auf Feld an der B 477 geriet in Brand.

Stroh auf Feld an der B 477 geriet in Brand.

Foto: SMeu.

Wie deren Leiter Daniel Krey berichtet, war davon letztlich eine Fläche von gut 600 Quadratmetern betroffen. Im Einsatz waren 30 Feuerwehrleute aus den Löschzügen Nettesheim und Rommerskirchen sowie die Besatzung des in Widdeshoven stationierten Tanklöschzugs.

Binnen gut einer Stunde war der Brand gelöscht, als dessen Ursache Daniel Krey einen technischen Defekt vermutet.

„Ich danke den Feuerwehrleuten für ihren schnellen und effizienten Einsatz, durch den ein sonst womöglich deutlich größererSchaden vermieden werden konnte“, sagt Bürgermeister Dr. Martin Mertens.

(-ekG.)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Pütz wird gekrönt
Hoeningen feiert sein großes Pfingst-Bruderschaftsfest Pütz wird gekrönt
Zum Thema
„50 Years“
Ausstellung zum Werk von Ulrich Rückriem „50 Years“
Aus dem Ressort
Gegen die Zeit
„Ton und Tusche – Der Japanische Weg“ Gegen die Zeit