1. Rommerskirchen

: Von Kühen und Kohle:Mia und Ben auf Tour!

: Von Kühen und Kohle:Mia und Ben auf Tour!

Sinsteden. Bürgermeister Martin Mertens verwies in der Fahrzeughalle des Kreis-Landwirtschaftsmuseums in Sinsteden verwies nicht ohne Stolz darauf, dass Rommerskirchen – mit ihren Wurzeln in Römer- und in Frankenzeit – die älteste Siedlung im Rhein-Kreis sei.

Und diese lange Geschichte wird nun auch im fünften Zeitreise-Buch der Sparkasse thematisiert. Diese Bücher über die Kinder Mia und Ben sind unter anderem auch schon in Grevenbroich und in Neuss erschienen und sie haben guten Anklang bei den jungen Lesern gefunden, wie Volker Gärtner, Vorstandsvorsitzender der Sparkassen-Stiftung betonte.

Wieder ist es Birgit Wilms, die Geschichte geschrieben hat. Dabei schlägt sie den Bogen von der Landwirtschaft bis zur modernen Energie-Gewinnung. Justina Buciak hat die Illustration übernommen, die spätestens im November abgeschlossen sein soll.

Anfang des Jahres sollen die Bücher (Auflage: 2.000 Exemplare) in die Grundschulen und in die Kindergärten am Gillbach verteilt werden. Ein Malwettbewerb soll dann zum gleichen Zeitpunkt gestartet werden.

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke bei der Vorstellung: „Die Buchreihe ist darauf ausgerichtet, die Region besser kennen zu lernen. Und das in sehr kindgerechter Weise. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.“ Und er dankte den Initiatoren, den Machern und den Förderern. Auch die Eltern forderte er dazu auf, in das Büchlein hineinzuschauen: „Man kann immer noch jede Menge dazu lernen“, betonte er bei seinem Besuch in der „museumsstärksten Gemeinde des Kreises“.-gpm.