1. Grevenbroich

Döpp Gustorf Hilfseinsatz an der Ahr

Jetzt noch für Samstag melden : Es fehlt immer mehr an Helfern

„Es sind kaum noch Helfer vor Ort“, ärgert sich Vanessa Döpp aus Gindorf. Wie berichtet hatte sie vor zwei Wochen erstmals eine Hilfstour an die Ahr organisiert. Am Samstag wird sie mit zwei Bussen in Dernau erwartet. Doch noch sind 50 Plätze leer...

An den ersten beiden Wochenenden war die Hilfsbereitschaft aus Grevenbroich und Umgebung noch groß. Und eigentlich will Vanessa Döpp jeden Samstag mit rund 100 Leuten an die Ahr fahren, um dort in Absprache mit den Rettungsdiensten Aufräumarbeiten zu leisten.

Döpp Gustorf Hilfseinsatz an der Ahr
Foto: Döpp

Übrigens sponsert die Volksbank Neuss den gesamten August über die damit verbundenen Fahrtkosten.

Döpp Gustorf Hilfseinsatz an der Ahr
Foto: Döpp
  • Vanessa Döpp mit einigen ihrer Unterstützer:
    Vanessa Döpp warnt vor gut gemeinten, privaten Helfer-Trips an die Ahr : „Das Wohnhaus mit der Nummer eins ist komplett weggefegt worden“
  • Dennis Aussem (links), René Offermann (Vierter
    Grevenbroicher Hilfe im Krisengebiet : „Das sind 30 Kilometer – da muss man doch einfach helfen“
  • Jürgen Weidemann und Birgit Steins stellen
    Ehrenamtliche Helfer : Die „Impf-Engel“ unterstützen bei der Fahrt zur schützenden Impfung

An diesem Samstag werden die Helfer in Dernau erwartet. Diesen bekannten Weinort hat die Flut besonders stark getroffen. 200 Meter rechts und links der Ahr ist quasi kein Stein auf dem anderen geblieben. Und je mehr Zeit verstreicht, umso schwieriger wird es, den Schlamm aus den Kellern zu bekommen. „Wenn der trocknet, ist der hart wie Beton“, weiß auch Landrat Hans-Jürgen Petrauschke.

Döpp Gustorf Hilfseinsatz an der Ahr
Foto: Döpp

Helfer sind also immer noch wichtig. Deshalb ruft Vanessa Döpp auch per „facebook“ und per Erft-Kurier zum Mittun auf. Wer an diesem und/oder an einem der folgenden Samstage mitfahren will, kann sich via v_doepp@yahoo.de bei ihr melden. Eine seelsorgerische Betreuung für die Helfer ist dabei sichergestellt.

 Diese Gruppe startet am vergangenen Wochenende unter der Führung von Vanessa Döpp zum Aufräumen an die Ahr.
Diese Gruppe startet am vergangenen Wochenende unter der Führung von Vanessa Döpp zum Aufräumen an die Ahr. Foto: Döpp
(Gerhard Müller)