1. Grevenbroich

: Kapellen unterliegt dem FC Delhoven

: Kapellen unterliegt dem FC Delhoven

Gustorf. Am vergangenen Sonntag stieg die jährliche Fußball-Hallenkreismeisterschaftsendrunde der Senioren in Gustorf.

Für dieses Endturnier, welches in zwei Gruppen eingeteilt wurde, hatten sich die teilnehmenden Mannschaften in einem jeweiligen Vorturnier durchsetzen müssen.

In einer interessanten Gruppenphase – mit vielen sehr engen Spielen – konnten sich letztendlich die Mannschaften des SV Delhoven, des VfL Jüchen-Garzweiler, des SC Kapellen und des 1. FC Süd für die anschließenden Halbfinal-Begegnungen qualifizieren.

Bevor diese allerdings stattfinden konnten, erwartete die Zuschauer ein selten gesehenes Spektakel. Die jungen Nachwuchskicker des BV Wevelinghoven und des SV Gustorf-Gindorf trugen vor gut gefüllter Halle ein Freundschaftsspiel aus, was für alle teilnehmenden Kinder ein nie zu vergessenes Erlebnis darstellte.

Nach dieser Einlage und den darauffolgenden Halbfinalspielen erlebten die Zuschauer dann aber noch das eigentliche Highlight der Veranstaltung: das Endspiel.

In diesem konnte der FC Delhoven den Favoriten und Landesligisten aus Kapellen bezwingen und somit den Pokal mit nach Hause nehmen. Alles in allem also eine runde Sache, für die es sich nicht nur beim ausrichtenden Kreis fünf, sondern auch beim engagierten Personal des TuS Grevenbroich zu bedanken gilt, die mit ihrer Bewirtung maßgeblich dazu beigetragen haben, dass so ein Turnier in der Form überhaupt ausgerichtet werden konnte.

Nils Hoff