1. Grevenbroich

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall gestürzt und schwerverletzt

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall gestürzt und schwerverletzt : Ursache noch ungeklärt

Am Samstag gegen 16 Uhr ereignete sich in Grevenbroich auf der Energiestraße in Höhe der Einmündung zur Hauptstraße ein Verkehrsunfall bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde.

Der 49-jährige Grevenbroicher befuhr mit seinem Motorrad „Yamaha“ die Energiestraße in Richtung Frimmersdorf und überholte den VW eines 55-jährigen aus Grevenbroich. Als sich beide Fahrzeuge in gleicher Höhe befanden, kam es aus bislang ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß.

Der Motorradfahrer stürzte und stieß mit dem vorausfahrenden Ford eines 61-jährigen aus Grevenbroich zusammen. Während die Pkw-Führer unverletzt blieben, wurde der 49-jährige vor Ort durch einen Notarzt medizinisch erstversorgt und anschließend einem Krankenkhaus zugeführt.

  • Unfall auf Bundesstraße : Motorradfahrer musste ins Krankenhaus
  • ⇥Foto: RKN.
    Schwerer Verkehrsunfall fordert zwei Verletzte : Fahrer in seinem Wagen eingeklemmt
  • Verkehrsunfall an der L 316.
    Die Polizei sucht Zeugen : Verkehrsunfall mit einer Verletzten in Grevenbroich

An allen beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden. Das Motorrad und der Pkw des 61-jährigen wurden abgeschleppt. Während der Unfallaufnahme war die Energiestraße gesperrt. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

(-ekG.)