1. Grevenbroich

Raub auf Tankstelle - Zeugen gesucht

Tankstelle ausgeraubt: : Polizei sucht Zeugen

Donnerstagnacht gegen 23 Uhr kam es zu einem Raubüberfall auf eine Tankstelle an der Kolpingstraße. Ein mit Sturmhaube maskierter Täter gelangte über den Hintereingang in den Verkaufsraum.

Er bedrohte den Angestellten unter Vorhalt einer schwarzen Schusswaffe und forderte die Öffnung der Kasse und die Herausgabe des Bargeldes. Nach der Tat flüchtete der Maskierte dann zu Fuß in unbekannte Richtung.

Der Täter wird als männlich, circa 180 Zentimeter groß, mit normaler Statur und heller Augenfarbe beschrieben. Er soll dunkel gekleidet gewesen sein und einen grauen oder olivfarbenen Beutel mitgeführt haben.

  • logo
    Festnahme nach versuchtem Aufbruch eines Zigarettenautomaten : Zeugen stoppten einen der Flüchtingen
  • Die Polizei fahndet nach drei Räubern
    Kripo fahndet nach drei Räubern : Zwei Supermärkte zeitgleich überfallen
  • Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben
    Die Polizei sucht Zeugen : Einbruch in Testzentrum

Während der Tat trug der Unbekannte zudem eine schwarze Sturmhaube und schwarze Handschuhe. Er sprach deutsch ohne erkennbaren Akzent und hielt die Waffe in seiner rechten Hand.

Zeugen, welche Hinweise auf die beschriebene Personen geben können oder in der fraglichen Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131I300-0 beim Kriminalkommissariat 12 zu melden.

(-ekG.)