1. Grevenbroich

Polizei traf Übeltäter mit offener Hose an:: Selbstbefriedigung im Supermarkt

Polizei traf Übeltäter mit offener Hose an: : Selbstbefriedigung im Supermarkt

Am Mittwoch wurden Polizeibeamte gegen 10.30 Uhr wurden sie zu einem Lebensmittelgeschäft an der Rheydter Straße gerufen. Hier hatte ein 42-Jähriger vor Mitarbeiterinnen des Geschäfts die Hose heruntergelassen und angefangen zu masturbieren.

Zuvor war es bereits zu Streitigkeiten zwischen den Angestellten und dem 42-Jährigen gekommen, der momentan ohne festen Wohnsitz ist.

Die eintreffenden Polizeibeamten fanden den Mann vor dem Lebensmittelgeschäft sitzend und mit offener Hose vor und stellten zudem fest, dass der Mann augenscheinlich unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln stand.

Anschließende Tests bestätigten diesen Verdacht. Zur Verhinderung weiterer Straftaten und zwecks Ausnüchterung brachten die Polizisten ihn zur Wache.

(-ekG.)