1. Grevenbroich

: Zwei randvolle Trödeltage für alle Kids im Gustorfer Zelt

: Zwei randvolle Trödeltage für alle Kids im Gustorfer Zelt

Gustorf. Der große Kindertrödelmarkt findet in diesem Jahr gleich an zwei Tagen auf dem Kirmesplatz in Gustorf statt. Am Wochenende nach Karneval (29. Februar/1. März) kann im großen Festzelt nach Herzenslust getrödelt werden.

Verkauft wird alles rund ums Kind – von Spielzeug über Kleidung, Fahrräder, Kindersitze oder Kinderwagen. Rund 100 Aussteller werden insgesamt dabei sein.

Der Eintritt für alle Besucher ist am Samstag und Sonntag frei. Ausstellerplätze gibt es nur noch für den Samstag; diese können unter tickets.marcpesch. de gebucht werden. Der Sonntag war innerhalb von nur zwei Tagen komplett ausgebucht. An beiden Tagen werden weitestgehend unterschiedliche Aussteller mit dabei – somit lohnt für Besucher das Kommen an beiden Tagen. Beginn am Samstag ist um 13 Uhr (Ende 17 Uhr), Beginn am Sonntag ist dann schon um 12 Uhr. Neben den vielen Trödelständen gibt es wieder eine Cafeteria mit volkstümlichen Preisen. Auf alle Kinder wartet die Karate-Fachsportschule von Sascha de Vries mit einem Aktionsstand, einem Maskottchen und Luftballons.

Auch die Kinderschwimmschule „Aqua Fun Aktiv“ ist mit einem Aktionsstand und vielen interessanten Informationen vor Ort.

Den großen Kindertrödel gibt es in Grevenbroich an wechselnden Orten bereits seit über zehn Jahren.

Die beiden Veranstalter Dustin Thissen und Marc Pesch bedanken sich herzlich bei „Zelte Barrawasser“, die auch in diesem Jahr wieder unbürokratisch das Gustorfer Karnevals-Festzelt für die Veranstaltung zur Verfügung stellt.

-ekG.