1. Jüchen

Jüchen Schützenfest fällt aus was dennoch passiert

: Fahnen, Imbiss und eine virtuelle Party

„Wir Schützen würden uns freuen, wenn unser Jüchen trotz Ausfall des Schützenfest etwas Farbe zeigen würde. Wir bitten Sie daher alle, Ihre Fahnen am Wochenende zu hissen, dies soll ein Zeichen des Zusammenhalts sein. Zeigen Sie alle damit, dass wir Jüchener zusammen stehen und zusammen halten“, schreibt Präsident Thomas Lindgens.

Jüchen. Die Fahnen sollen auch ein Symbol der Hoffnung sein. „Nichts ist für die Ewigkeit und auch die Corona-Pandemie wird irgendwann einmal vorbei sein“, so der Präsident im Weiteren.

Für die Schützenfest-Atmosphäre wird der Imbissbetrieb Vautz-Rüttgers am Wochenende eine Imbissbude am Markt in Jüchen aufstellen. „So bleibt uns Schützen zumindest die Möglichkeit etwas Schützenfestverpflegung zu erhalten“, lacht der Präsident. Und fügt nachdenklich an: „Wir freuen uns, dass das geklappt hat und unterstützen hier Vautz-Rüttgers gerne. Denn wir Schützen und die Schausteller halten auch in diesen schwierigen Zeiten zusammen.“

  • Wann können solche Szenen, wie bei
    Früher Termin als Knackpunkt : Präsident hoffnungsvoll für die Schützenfest-Saison
  • Auch in der Gartenstadt Wevelinghoven holte Bürgermeister Klaus Krützen in dieser Woche die Fahne ab, die nun vor dem Rathaus weht. Im Bild von links PräsidentGünter Piel, Oberst Peter Schrörs, Königspaar Stefan und Ursel Fücker, Klaus Krützen sowie Vizepräsident Marcus Odenthal.Das Trömmelchen, das in „normalen“ Jahren zu den Umzügen durch die schöne Gartenstadt ruft, muss heuer leider schweigen. <![CDATA[]]>Regimentsoberst Peter Schrörs aus der Gartenstadt.
    Aus der Gartenstadt: : Das „Schützenfest der kleinen Feste“ soll neue Verbundenheit schaffen
  •  Schützenkönig Markus Schroeder mit Königin Erika Breuer und Tochter Lea.Ralf Kriesemer, Präsident des BSV Gierath-Gubberath, richtet sich an seine Mitglieder: „Es ist nicht selbstverständlich, dass wir Schützenfeste feiern. Nicht selbstverständlich ist unser aller Gesundheit, unsere Gemeinschaft in den Dörfern, unser Miteinander.“
    : Bilder-Collagen zeugen vom Zusammenhalt!

Im Plan ist auch eine irtuelle Schützenparty: Am Freitag ab 19 Uhr steigt die „Schützenparty live mit Abstand“ oder „@home“ mit DJ Patrec da Bass und DJ Domic im Live-Stream unter (Video) http://stream.lcm-dorftechnik.de und (Audio) http://radio.lcm-dorftechnik.de auf FM Radio Jucunda 103,0 MHz; Twitch-Kanal lcmdorftechnik.

Gute Schützenmusik und passende Video und Bilder live über das Internet für uns alle, die zuhause bleiben. Zum ersten Mal eine echte Video- und Ton Produktion des BSHV Jüchen. Näheres Info auch unter www.bshv-juechen.de.

-tkJ.