1. Jüchen

Der Stadtrat wird größer:: Mohren holt Garzweiler

Der Stadtrat wird größer: : Mohren holt Garzweiler

Jüchen. Die Nachwahl in Garz-weiler hat einen klaren Sieger: Karl-Heinz Mohren von der CDU wurde mit 154 Stimmen klar gewählt.

Der Liberale Konrad Thelen holte mit 82 Stimmen den „zweiten Platz“.

Manfred Schumacher (SPD) kam auf 70 Stimmen, Nachrücker-Kandidat Johannes Pesch von den „Grünen“ kam auf 50 Stimmen.

Mit diesen Stimmenprozenten steht nun auch fest, dass es im neuen Rat Überhangmandate geben, dass der neue Rat wachsen wird. Konkret bedeutet dies: Der zukünftige Rat besteht demnach nun aus 44 Ratsmitgliedern.

Dabei gehen an die CDU 19 Sitze. Die SPD kommt auf acht Ratsmitglieder. Die Liberalen sind mit fünf Sitzen vertreten. Die „Grünen“ freuen sich über sechs Sitze, die FWG hat vier Vertreter im Gemeindeparlament. Und die AfD hat mit ihrer Stimmenanzahl zwei Mandate errungen. Noch ein Hinweis von Stadtsprecher Norbert Wolf: „Nach Ablauf der laufenden Wahlperiode scheiden zum 31. Oktober insgesamt 18 Ratsmitglieder aus.“ Man kann also durchaus von einem echten Umbruch im Jüchener Entscheidungsgremium sprechen.-gpm.