: Auf die Ente, fertig, los!

: Auf die Ente, fertig, los!

Eckum. Das Eckumer Entenrennen wird in diesem Jahr am 28. April stattfinden. Die Enten für das traditionelle Entenrennen werden um 14 Uhr an der Gillbachbrücke am Rosenweg zu Wasser gelassen.

Das Ziel befindet sich wie gewohnt am Steinbrink. Nach dem Rennen wartet wieder ein Spielfest auf die kleinen Besucher, während für das leibliche Wohl auch der Erwachsenen auf der Eckumer Festwiese wieder bestens gesorgt sein wird.

Der Vorverkauf für das bei Jung und Alt beliebte Event hat schon vor einigen Wochen begonnen. Auch dieses Jahr gibt es wieder tolle Preise zu gewinnen, wobei die „Pizzeria Bella Napoli“ aus Rommerskirchen den BSV Eckum dankenswerterweise als Hauptsponsor unterstützen wird. Für das traditionelle Rennen können Entenzertifikate in folgenden Vorverkaufsstellen zum Preis von zwei Euro erworben werden: „Möbel Fischer“ (Eckum), „Pizzeria Bella Napoli“ (Rommerskirchen), „HairStudio Christina Di Corato“ (Rommerskirchen), Schneidermeisterin Theresia Schwarz (Eckum), „Gillbachschänke“ (Nettesheim), Kfz-Meisterbetrieb Fanter (Rommerskirchen), „Spielwaren Siegert“ (CaP) und Angi`s Salon (Rommerskirchen). Wer eine Ente selbst bemalen möchte, kann dies auch wieder gerne tun. Die entsprechenden Enten können bei BSV-Präsident Friedhelm Müller unter friedhelm-Entenrennen@gmx.de angefordert werden.

Als besonderes Highlight wird es in diesem Jahr außerdem einen Luftballonwettbewerb zugunsten des Ortsjubiläums „825 Jahre Eckum – Ein Dorf feiert seine Geschichte“ geben, welches im Jahr 2020 stattfinden soll und für das derzeit in Zusammenarbeit mit der VR Bank ein Crowdfunding durchgeführt wird.