1. Grevenbroich

Wenn die Kids daheim bespaßt werden wollen. Heute:: Ein echter Hingucker

Wenn die Kids daheim bespaßt werden wollen. Heute: : Ein echter Hingucker

Keine Schule. Keine KiTa. Kein Spielplatz. Kein Treffen mit Freunden. Da kann sich daheim leicht der Stress mit den lieben Kleinen einstellen. Um dem vorzubeugen, wird der Erft-Kurier täglich einen Spiel- und Freizeitvorschlag machen, der gestressten Mamis und Papis helfen soll.

Redakteurin Julia Schäfer steht vor dem gleichen Problem wie viele Eltern. Gemeinsam mit ihren Söhnen stellt sie ab sofort jeden Tag einen Tipp vor, wie die Zeit mit viel Spaß, Kreativität aber immer auch einem Lerneffekt besonders gestaltet werden kann.

Wir vermissen gerade alle unsere Familie und unsere Freunde. Wir denken gerne an Urlaub, denn ob wir dieses Jahr noch mal fahren können, ist noch ungewiss.

Foto: Kurier-Verlag/-jule.

Ein guter Grund also, uns ein bisschen aufzuheitern und entweder schöne Ferienerinnerungen oder Schnappschüsse von unseren Liebsten zuhause aufzustellen. Und dafür basteln wir natürlich.

Foto: Kurier-Verlag/-jule.

Als erstes sucht Ihr Euch einen schönen Stein, den malt Ihr an. Das haben wir ja schon ein paar mal für die Erft-Findlinge gemacht. Am besten eignet sich Acrylfarbe dazu.

Jetzt benötigt Ihr nur noch einen Draht, wenn die Farbe getrocknet ist. Den wickelt Ihr zunächst mehrmals um den Stein und zieht in einmal unter dem gedrehten Draht durch, um dann gerade nach oben zu gehen. Am oberen Ende dreht ihr Spiralen und dazwischen könnt Ihr schon die Postkarte oder das Foto stecken. Eigentlich total einfach, aber ein echter Hingucker.

-jule.