: Musik, die Spaß macht

: Musik, die Spaß macht

Kapellen. „Hart am Limit“ bringt Musik der 60er und 70er Jahre am 5. Oktober ab 19.30 Uhr in der „Ratsschänke“ an der Kapellener Friedrichstraße. Diese Coverband aus Grevenbroich und Neuss besteht seit 2006. „Ehemalige“ Musiker verspürten damals wieder Lust, Songs aus alten Tagen zusammen zu spielen.

Den größten Teil des Repertoires nehmen englische Hits aus den 60er und 70er Jahren ein. Das liegt – wie der Bandname schon vermuten lässt – auch am fortgeschrittenen Alter einiger Bandmitglieder. Es gilt das Motto: „Wir spielen, was (uns) Spaß macht!“ Die aktuelle Besetzung: Peter Lys (Keyboard), Norbert Müller (Bass), Hans Brückner (Schlagzeug), Karl-Heinz Engels, Josef Holzapfel (beide Gitarre), Holger Schellhas (Saxofon) und Anita Holzapfel-Küpper (Gesang). Karten zum Preis von acht Euro gibt es im „Autohaus Heinrich Breuer“ an der Talstraße, im „Reisebüro Broich“ an der Talstraße, in der „Rosen-Apotheke“, in der „Ratsschänke“ sowie bei Norbert Müller (0163/ 92 82 67 1). Veranstalter sind die „Kapellener Jonge“.

Mehr von Erft-Kurier