FIFA Online: Michael Gherman verpasst Weltmeisterschaft nur knapp

FIFA Online : Michael Gherman verpasst Weltmeisterschaft nur knapp

„Ich habe leider ganz knapp gegen den späteren Turniersieger verloren“, erzählt Michael Gherman. Somit konnte sich der eSportler für die Weltmeisterschaft im FIFA Online Spiel nicht mehr qualifizieren.

„Es gehört dazu. Mal gewinnt man, und mal verliert man“, so Gherman geknickt, „dafür dass es mein erstes richtiges professionelles Jahr ist, bin ich mit Platz 22 der Welt sehr zufrieden und freue mich in den kommenden Monaten weiter Vollgas zu geben, um bei FIFA20 gut aus den Startlöchern zu kommen“

(-agr.)