Im Pascal-Gymnasium Erste „MI(N)T-mach Berufsmesse“

Grevenbroich · Die erste „MI(N)T-mach Berufsmesse“ des Netzwerks „Zukunft durch Innovation“ (zdi) im Rhein-Kreis im Pascal-Gymnasium war ein Erfolg. Im Rahmen der Veranstaltung gaben Unternehmen und Hochschulen den Jugendlichen einen umfassenden Überblick in Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT).

Erste „MI(N)T-mach Berufsmesse“ (von links): Sarah Aubel und Sharmily Nathan vom Pascal-Gymnasium mit Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und zdi-Koordinatorin Jessica Schillings.

Erste „MI(N)T-mach Berufsmesse“ (von links): Sarah Aubel und Sharmily Nathan vom Pascal-Gymnasium mit Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und zdi-Koordinatorin Jessica Schillings.

Foto: RKN.

„Es ist uns wichtig, dass die Jugendlichen Unternehmen und Hochschulen in der Region kennenlernen und mit ihnen in Kontakt treten. Das ist uns heute gelungen und ich freue mich, dass wir durch solche Veranstaltungen das Interesse am MINT-Bereich steigern können,“ so Landrat Hans-Jürgen Petrauschke bei seinem Besuch.

Das Pascal-Gymnasium und die Wilhelm-von-Humboldt-Gesamtschule hatten ihren Schüler angeboten, sich über die Wege einer MINT-orientierten Ausbildung oder eines Studiums mit aussichtsreichen Berufsperspektiven zu informieren und in der Region ansässige Betriebe kennenzulernen.

Vertreten waren FOM Hochschulcampus Neuss, MD.H Mediadesign Hochschule, Hochschule Niederrhein, Hochschule Düsseldorf und CBS International Business School. Die Unternehmen Actega Rhenania GmbH, Garlock GmbH, Gartenhof Küsters GmbH, IT-ForenSec GmbH, Stadtwerke Neuss GmbH, suThom GmbH, Tokai Erftcarbon GmbH und Zülow Elektronik GmbH freuten sich, den Jugendlichen ihre Ausbildungsmöglichkeiten näher zu bringen. Außerdem stellten sich die Unternehmerschaft Niederrhein, der Pascal-Technikum Grevenbroich e. V. und das zdi-Netzwerk Rhein-Kreis Neuss vor.

Nach dem erfolgreichen Pilotprojekt ist eine Wiederholung im kommenden Jahr geplant. Ansprechpartnerin im zdi-Netzwerk ist Jessica Schillings. Ihre Telefonnummer lautet 0 21 31/928 75 06, ihre Mail-Adresse zdi@rhein-kreis-neuss.de.

(-ekg.)