1. Grevenbroich

Mit Abstand Richtfest gefeiert: Bauen an alter Schule

Mit Abstand Richtfest gefeiert : Bauen an alter Schule

Insgesamt sechs neue Drei- bis Vier-Raum-Wohnungen sollen in der Ortsmitte von Wevelinghoven entstehen. Nun wurde das Richtfest auf dem Baugrundstück der „Alten Schule“mit Abstand gefeiert.

Der Bauträger „iBau 4u“ sowie die Sparkasse, die mit ihrem Immobiliencenter die Vermarktung der fünf noch freien Wohnungen übernommen hat, freuen sich über die baulichen Fortschritte.

Neben dem Gebäude der denkmalgeschützen „Alten Schule“, die derzeit saniert wird und bereits an einen Investor verkauft wurde, entstehen auf dem  Grundstück noch zwei weitere Neubauten. Hier werden jeweils drei barrierearme Wohneinheiten im April 2022 bezugsbereit sein.

„Der Wohnungskäufer hat die Wahl zwischen einer Drei- oder Vierraumlösung, die auf insgesamt ca. 118 Quadratmetern Wohnfläche verteilt ist,“ so Silke Richartz, Immobilienmaklerin der Sparkasse, über die Flexibilität bei der Gestaltung des Grundrisses. „Ich freue mich riesig, dass wir heute das Richtfest für diese besondere Immobilie feiern dürfen und nun der Vertrieb der Wohnungen beginnen kann“, so Richartz weiter.

„iBau 4u“ setzt besonderes Augenmerk auf eine klare und moderne Architektur mit ökologischen Aspekten. Diese spiegelt sich auch in der Auswahl der hochwertigen Baumaterialien wider.

(-ekG.)