: Rick Arena nominiert

: Rick Arena nominiert

Jüchen. ...und er hat es wieder geschafft! Rick Arena aus Jüchen, der in den Sommermonaten im „Bierkönig“ und im „Oberbayern“ auf Mallorca mit Hits wie „Radler ist kein Alkohol“ und „Malle DNA“ eine feste Party-Größe ist, ist auch in diesem Jahr wieder vom Music-Award „Top of the Mountains“ nominiert worden, der am 24. Oktober in Kaprun im Salzburger Land verliehen wird.

In 20 Kategorien gibt es Preise für die Besten der Besten in Sachen Mallorca-Apres-Ski-Wiesn-Party-Hits. Moderiert wird der Abend von Antonia aus Tirol und schon allein das Bühnenprogramm mit 40 Top-Künstlern (unter Anderem mit den „Rabaue“) hat es in sich. Für Rick Arena ist die Nominierung kein Neuland; immerhin hat er in den Preis ja auch schon mit nach Hause nehmen können.-gpm.

Mehr von Erft-Kurier