: Sich Zeit nehmen ...

: Sich Zeit nehmen ...

Südstadt. Zeit ist ein wertvolles Gut und wenn wir ehrlich sind: Wer hat nicht schon mal jemandem Zeit gestohlen? Lappalien mag man meinen, doch in der aktuellen Eigenproduktion des Jugendtheaters „no*name“ steht hierauf eine Gefängnisstrafe.

Die Insassen des Gefängnisses werden dazu verdonnert, ihre Zeit abzusitzen ... Um das Zeitgefühl der Insassen komplett zu eliminieren, stehen alle Uhren auf Mitternacht, nur der ominöse Wärter hat eine funktionierende Taschenuhr. Wer die Auswirkungen erfahren will, hat bei der Heim-Premiere dazu die Gelegenheit. Die findet am Samstag um 19.30 Uhr im Jugendtreff an „St. Josef“ in der Südstadt (GoT) statt. Tickets gibt es unter noname.info@gmx.de oder an der Abendkasse (4,50 Euro ermäßigt, sechs Euro regulär).