Schneedecke irritierte Fahrerin: Fahrzeug überschlägt sich und landet im Graben

Rommerskirchen · Am gestrigen Abend kam es zu einem weiteren witterungsbedingten Verkehrsunfall.

Schneedecke irritierte Fahrerin:​ Fahrzeug landet im Graben​
Foto: RKN

Gegen 20.20 Uhr befuhr in Rommerskirchen eine Bergheimerin mit ihrer 13-jährigen Tochter die B 59 in Richtung Grevenbroich. Zwei weitere Fahrzeuge fuhren auf den für sie vorgegebenen Fahrstreifen in Richtung Pulheim.

Aufgrund der Schneedecke und der verschlechterten Sichtverhältnisse dachte die 46-jährige, dass ihr ein Pkw auf ihrer Spur entgegenkommt. Daraufhin versuchte sie auszuweichen, geriet dabei ins Schleudern und überschlug sich.

Das Fahrzeug landete auf der linken Fahrzeugseite im Straßengraben. Die B 59 wurde während der Zeit der Unfallaufnahme in beide Richtungen voll gesperrt.

Die Bergheimerin und ihre Tochter wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Das Verkehrskommissariat 1 hat die Ermittlungen aufgenommen.

(-ekG.)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Pütz wird gekrönt
Hoeningen feiert sein großes Pfingst-Bruderschaftsfest Pütz wird gekrönt
Zum Thema
Juliane Rückriem (Tochter von Ulrich Rückriem),
„50 Years“
Ausstellung zum Werk von Ulrich Rückriem„50 Years“
Aus dem Ressort