1. Rommerskirchen

Frix-Fest gerettet!

Frix-Fest gerettet!

Bürgermeister Mertens rettet das Frixheimer Schützenfest vor Versinken im Matsch! Am Montag suchte Matthias Schlömer von der „St. Sebastianus“-Bruderschaft Hilfe bei der Gemeinde, nachdem durch Starkregen der vergangenen Tage der Frixheimer Schützenplatz so sehr aufgeweicht war, dass eine reguläre Durchführung des Schützenfest nicht mehr möglich wäre.

Abhilfe schaffte nun die Gemeinde Rommerskirchen. „Kurzerhand haben wir Stahlplatten geordert, die auf dem Platz ausgelegt werden, um das Schützenfest zu retten.“, schildert Martin Mertens. Hiermit beweist das Rommerskirchener Rathaus erneut, dass es lösungsorientiert an Herausforderung heran geht und kurzerhand praktische Ansätze findet ...

(Kurier-Verlag)