1. Rommerskirchen

Joey Kelly im „Bujin Gym“

Spende aus alter Verbundenheit : Joey Kelly im „Bujin Gym“

Dass Joey Kelly ein ausgeprägtes Faible für Extremsportarten hat, ist weithin bekannt. Nicht ganz so geläufig ist, dass der 48-Jährige in jüngeren Jahren ein begeisterter Kick-Boxer war und auch beim „Bujin Gym“ in Rommerskirchen trainiert hat.

Der Kontakt ist seither nie völlig abgerissen, wie jetzt ein Besuch im Trainingszentrum an der Venloer Straße zeigte. Nachdem Joey Kelly von den Problemen der Kinder und Jugendlichen erfahren hatte, vereinbarte er kurzfristig enen Termin und überreichte „Bujin Gym“-Chef Detlef Türnau im Beisein von Bürgermeister Dr. Martin Mertens und Dezer-nent Gregor Küpper einen Scheck in Höhe von 3.000 Euro. Das Geld wird ausschließlich für die Jugendarbeit genutzt. Ende des Jahres will Joey Kelly noch einmal ins Bujin Gym kommen, um eine weitere Spendenaktion für die jungen Kampfsportler ins Leben zu rufen. Genaueres wollen der Verein und sein großzügiger Förderer rechtzeitig bekannt geben. 

(-ekG.)