Schützenfest Evinghoven Für den lebendigen & zukunftsfähigen Ort

Evinghoven · Frank und Michaela Engels haben sich vor einem Jahr während des Schützenbiwaks dazu entschlossen, die Königswürde zu übernehmen. Sehr groß war der Zuspruch und die vielen Unterstützungsangebote haben die beiden sehr gerührt. Nun hoffen sie auf ein schönes Regentschaftsjahr – und darauf, dass sie bei schönem Wetter eine rundherum tolle Kirmes feiern dürfen.

Das kommende Königspaar Frank und Michaela Engels wird übrigens von seinen beiden Söhnen René und Bastian voll umfänglich unterstützt. Die königliche Familie freut sich auf ein tolles Regierungsjahr.

Das kommende Königspaar Frank und Michaela Engels wird übrigens von seinen beiden Söhnen René und Bastian voll umfänglich unterstützt. Die königliche Familie freut sich auf ein tolles Regierungsjahr.

Foto: Verein

Die beiden schreiben in ihrem Grußwort an die Mitglieder und Freunde des Bürger-Vereins Evinghoven: „Das Schützenfest stärkt den Gemeinschaftssinn und den Zusammenhalt in unserer Dorfgemeinschaft und verbindet damit ganze Generationen.

Die Hofdamen: Lea Hosang, Zina Weingarten, Julia Bausen und Kim Weingarten.

Die Hofdamen: Lea Hosang, Zina Weingarten, Julia Bausen und Kim Weingarten.

Foto: Verein

Es ist mehr denn je ein Ausdruck dessen, was wir Schützen uns auf die Fahnen schreiben: Unsere Heimat mit all ihren Bräuchen und Traditionen, aber auch mit einer Offenheit für Veränderungen als lebendigen und zukunftsfähigen Ort zu pflegen und zu erhalten.

 Die „Roten Husaren“ mit ihrem kommenden Königspaar.

Die „Roten Husaren“ mit ihrem kommenden Königspaar.

Foto: Verein

Für uns Schützen ist es daher immer etwas ganz Besonderes, unser Fest gemeinsam mit Jung und Alt aus unserem Dorf und der Umgebung zu feiern. Erleben Sie unser Schützenfest als stimmungsvolles und harmonisches Fest. Pflegen und vertiefen Sie an diesen Tagen alte Freundschaften, oder knüpfen Sie neue. Wir als Königspaar wünschen uns, allen Schützen und Gästen eine friedvolle und harmonische Kirmes 2023.“

Besonders verdiente Traditionshüter sind natürlich die Jubilare: Peter und Toni Engels sowie Josef Koenen (alle drei sind Ehrenmitglieder des Bürger-Vereins) können auf unglaubliche 70 Jahre im Regiment zurückblicken. Immerhin schon 40 Jahre dabei sind Hans Werner Engels und Peter Hagen.Silber-Jubilare sind Bernd Brehl, Hans-Peter Joanissen, Carsten Schnettler sowie Dirk Weingarten.

(-gpm.)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Pütz wird gekrönt
Hoeningen feiert sein großes Pfingst-Bruderschaftsfest Pütz wird gekrönt
Zum Thema
Juliane Rückriem (Tochter von Ulrich Rückriem),
„50 Years“
Ausstellung zum Werk von Ulrich Rückriem„50 Years“
Aus dem Ressort
Zeugen gesucht
Unbekannte schlagen Scheiben zahlreicher Fahrzeuge ein Zeugen gesucht