: Zwei Kids mit blaublütigen Namen: Henry und Anastasia

: Zwei Kids mit blaublütigen Namen: Henry und Anastasia

Rommerskirchen. Peter J. Möhlen, Senator der KG „Rut-Wieß“ Rommerskirchen meldete sich jetzt zu Wort: „Ich möchte Ihnen unser Prinzenpaar der Session 2019/2020 vorstellen.“ Es sindPrinz Henry Kocks und seine Prinzessin Anastasia Possegga.

Prinz Henry Kocks wurde 2014 als Kind der Familie Jennifer Kocks-Lugt und Sascha Kocks in Grevenbroich geboren. Er besucht die Frosch-Gruppe im Kindergarten „St. Maternus“ in Sinsteden als Vorschulkind. Henry geht gerne zum Judo; aber auch die Musikschule macht ihm großen Spaß. Mit Bruder Jonas (2) spielt Henry sehr gerne.

Prinzessin Anastasia Possegga erblickte 2013 im Kreiskrankenhaus Dormagen als Kind der Familie Jessica Burbach und Stefan Possegga das Licht der Welt. Anastasia besucht die Klasse 1a der Frixheimer Grundschule. Sie geht gerne zum Turnen und auch das Singen macht ihr großen Spaß. Zur Familie gehört auch die zweijährige Amanda, mit der Anastasia gerne spielt. Die beide Familien sind mit ihren Kindern voller Vorfreude auf die Session. Zuerst findet am Samstag die Proklamation in der Pausenhalle am „Gillbach Gürzenich“ am Nettesheimer Weg um 14 Uhr statt. Dort wird das Prinzenpaar die zahlreichen Gästen ganz im Sinne des Sessionsmottos „Ob Rään, Schnie oder Sunneshing – Fastelovend is unser Ding“ begrüßen. Es gibt ein buntes Rahmenprogramm.