1. Grevenbroich

Kredite vergleichen und Top-Konditionen sichern

Kredite vergleichen : Kredite vergleichen und Top-Konditionen sichern

Es ist nicht einfach, den besten Kredit zu finden. Doch ähnlich wie beim Wocheneinkauf im Supermarkt lassen sich auch Finanzprodukte vergleichen. Und so kann bares Geld gespart werden. Ein Kreditvergleich bei mehreren Anbietern hilft, gute Konditionen zu erhalten. Neben dem klassischen Weg, Angebote bei Filialbanken einzuholen, liegen auch Online-Vergleichsplattformen im bei Kreditinteressenten im Trend. Verbraucher sparen hier nicht nur Geld, sondern oft auch viel Zeit.

Mit einem Kreditvergleich den passenden Kredit finden – so geht’s

Auch wenn sich die Zinsen für einen Kredit üblicherweise am Leitzins der EZB orientieren, verlangen Banken oft recht unterschiedliche Zinsen und Gebühren. Kreditangebote miteinander zu vergleichen, braucht Zeit und erfordert auch ein wenig Mühe. Einfacher ist ein Vergleich auf Vergleichsportalen wie smava, welche die Vergleichsarbeit übernehmen und verschiedene Kreditangebote mit den entsprechenden Konditionen auf einen Blick auflisten.

Kredite vergleichen und Liquidität verbessern

Die Konditionen von Krediten verändern sich regelmäßig. Wer gestern noch meinte, ein günstiges Angebot gefunden zu haben, kann bereits morgen über ein noch besseres Kreditangebot einer anderen Bank stolpern. Und genau dieses neue Kreditangebot könnte dann auch zur Verbesserung der eigenen Liquidität beitragen. Von Zeit zu Zeit sollte ein bestehender Kredit deshalb genauer unter die Lupe genommen werden. Wer prüft, ob er mit einem günstigeren Kredit einen bestehenden Kredit ablösen kann, kann seine Ausgaben für die Kredittilgung senken.

Vorteile eines Kreditvergleichs

Gerade bei Online-Kreditvergleichen gibt es einige Vorteile. Der wohl größte Pluspunkt: Der Vergleich mehrerer Kreditangebote kann bequem und rund um die Uhr von zu Hause aus erfolgen – ohne weite Wege zu Banken und ohne Bindung an deren Öffnungszeiten. Hinzu kommen folgende Vorteile:

  • Beratung durch unabhängige Experten bei Fragen des Kreditinteressenten zu einem bestimmten Angebot via Telefon und E-Mail,
  • Unverbindlichkeit der Kreditangebote,
  • Schufa-Neutralität (die Durchführung eines Kreditvergleichs beeinflusst den schufainternen Bonitätsscore nicht),
  • oft niedrigere Zinsen als bei Filialbanken aufgrund einfacher Strukturen,
  • Schutz der Daten des Kreditnehmers durch SSL-Verschlüsselung,
  • transparente Angebote ohne versteckte Klauseln und
  • schneller Antrag bei passendem Kreditangebot.

Kredite vergleichen ist kinderleicht

Kredite vergleichen ist eigentlich leicht. Zunächst ist es natürlich ratsam, auch die Hausbank nach deren Konditionen zu fragen. Hier sind Kredite aber meist teurer. Deshalb bieten in der heutigen Zeit Online-Kredite eine Alternative.

  • günstige Kredite im Internet : Online-Kredite liegen im Trend – Vergleichsplattformen helfen, Kreditkosten zu sparen
  • Die Suche nach einem geeigneten Kredit
    Selbständigkeit : Nach wie vor große Hürden für Selbstständige, um einen guten Kredit zu bekommen
  • Trotz Nullzinspolitik der EZB werden Dispokredite
    Finanzen : Dispokredite sind nach wie vor sehr teuer: Was Verbraucher tun können

Tipps für den Vergleich von Krediten im Internet

Um mit einem Kreditvergleich auch wirklich gute Ergebnisse zu erhalten, sollten folgende Tipps noch vor dem Vergleich beherzigt werden:

  1. Vor einem Vergleich sollte die eigene Schufa überprüft werden. Eine Datenkopie kann dazu kostenlos angefordert werden. Fehlerhafte Eintragungen, die eine Kreditentscheidung der Bank negativ beeinflussen könnten, werden auf Antrag durch die Schufa korrigiert. Dies dauert aufgrund von entsprechenden Überprüfungen eine Weile und ist nur sinnvoll, wenn der Kredit nicht sofort benötigt wird.
  2. Für einen besseren Überblick über alle Angebote empfiehlt sich eine eigenständige E-Mail-Adresse, die nur für die Kreditsuche genutzt wird. So gehen aus der Vielzahl an E-Mails keine Angebote unter.
  3. Schon vor dem Vergleich sollten alle wichtigen Informationen zusammengetragen werden. Neben Name, Adresse und Geburtsdatum sind Informationen zum Arbeitgeber und aktuellem Arbeitsverhältnis, zum monatlichen Einkommen und weiteren Einnahmen sowie zu bestimmten monatlichen Ausgaben wichtig.

Kredite vergleichen und abschließen in wenigen Schritten

Günstige Kreditangebote lassen sich online mit nur wenigen Schritten finden. Das Vorgehen ist stets ähnlich:

  1. Konditionen anfragen: Zunächst sollte eine Haushaltsrechnung erstellt werden. Diese zeigt, wie hoch die monatlichen Raten zur Tilgung des geplanten Kredits sein können. Im Anschluss können die Konditionen zu gewünschtem Kreditbetrag, Verwendungszweck des Kredits und Laufzeit angefragt werden.
  2. Vergleich der Angebote: Nach Eingabe aller relevanten Daten werden unterschiedliche Angebote aufgelistet. Bei diesen sollten Verbraucher insbesondere auf einen niedrigen effektiven Jahreszins achten. Aber auch mögliche Sondertilgungen und andere interessante Konditionen sind interessant.
  3. Ist der passende Kredit gefunden, kann dieser direkt online abgeschlossen werden. Innerhalb weniger Minuten gibt es einen Vorabentscheid, ob der Kredit bewilligt wird. Danach müssen noch alle Unterlagen an die Bank geschickt werden. Hierzu musst du dich auch identifizieren. Das funktioniert je nach Bank über Post-Ident- oder auch Video-Ident-Verfahren. Sobald alle Fragen geklärt sind, wird die Bank den Kredit innerhalb weniger Tage auszahlen.

Tipp: Eine Restschuldversicherung ist nur selten sinnvoll. Derartige Versicherungspakete versprechen zwar Geld bei Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit oder auch Tod, sind aber auch sehr teuer. Zudem sind bei diesen Versicherungen viele Ausschlusskriterien verankert. Oft schürt der Verzicht auf die Restschuldversicherung bei Verbrauchern Unsicherheit. Ob eine Versicherung zur Absicherung des Kredits benötigt wird, sollte unabhängig von der Beantragung des Kredits entschieden werden.

Kreditentscheidung und Konditionen der Banken von unterschiedlichen Kriterien abhängig

Die Entscheidungskriterien für oder gegen einen Kredit und zu den jeweiligen Konditionen variieren von Kreditgeber zu Kreditgeber.

Hauptgrund für einen positiven Kreditentscheid ist immer die Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers Zudem spielen die Einkommensverhältnisse eine nicht unerhebliche Rolle. Je besser sich die finanzielle Situation des Kreditinteressenten gestaltet, desto höher ist auch die Chance für eine Kreditzusage. Meist sind in diesem Fall auch die Konditionen deutlich besser. Ist das Einkommen eher gering, ist für den Kreditgeber häufig das Risiko eines Zahlungsausfalls erhöht. Das spiegelt sich in höheren Zinsen wider.

Oft ist auch die Art der Beschäftigung relevant. So wird eine Festanstellung von Kreditgebern deutlich besser bewertet als eine selbstständige Tätigkeit. Begründet ist dies in den regelmäßigen Einnahmen, die ein Selbstständiger unter Umständen nicht hat. Je nach persönlicher Situation kann die Bank auch Sicherheiten (etwa Immobilien) oder einen Bürgen verlangen, um das Ausfallrisiko zu senken. Auf diese Sicherheiten wird dann zurückgegriffen, wenn der Kreditnehmer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen kann.

 Eine Haushaltsrechnung zeigt die finanziellen Möglichkeiten.
Eine Haushaltsrechnung zeigt die finanziellen Möglichkeiten. Foto: pixabay.com/stevepb

Banken machen sich allerdings stets anhand der übermittelten Unterlagen ein Bild zur tatsächlichen finanziellen Situation und entscheiden individuell über die Konditionen. Ein Kreditvergleich kann somit immer nur ein Anhaltspunkt für Verbraucher sein. Wie die Konditionen tatsächlich sind, lässt sich pauschal also nicht sagen.