Der letzte Chor von der Gillbach lädt ein: „Mer kalle Platt un dat noch lang“

Vanikum · Den Männer-Gesang-Verein Vanikum soll es auch über sein 2021 fällig gewesenes und wegen Corona erst 2022 in abgespeckter Form „nachgefeiertes“ 100-Jahr-Jubiläum hinaus geben. Dies haben sich die Mitglieder um ihren neuen Vorsitzenden Haiko Schäben fest vorgenommen.

Einladung zum musikalischen Frühschoppen „Mer kalle Platt un dat noch lang“ .

Einladung zum musikalischen Frühschoppen „Mer kalle Platt un dat noch lang“ .

Foto: KV/Repro: -gpm.

An das „kleine“ Jubiläum anknüpfend folgt nun am morgigen Sonntag ab 11 Uhr ein unter dem Motto „Mer kalle Platt un dat noch lang“ beginnender musikalischer Frühschoppen im Schützenhaus an der Hauptstraße.

Ihrem Publikum wollen die Sänger „mit kölsche Leedcher un Jesang“ ein paar schöne Stunden bescheren, wobei bekanntermaßen auch Speis‘ und Trank beim für seine Gastfreundschaft weithin bekannten MGV im Angebot sind.

„Ich freue mich sehr, dass der MGV Vanikum weitermachen will. Früher gab es Gesang.Vereine´in fast jedem Ort, heute ist der MGV Vanikum der letzte seiner Art in ganz Rommerskirchen. Ich hoffe jedenfalls, dass dem Verein ein quicklebendiges und abwechslungsreiches

zweites Jahrhundert bevorsteht“, sagt Bürgermeister Dr. Martin Mer-tens.

Wer es mit dem Singen auch einmal probieren möchte, ist herzlich zum Besuch der jeweils dienstags ab 19.30 Uhr in der Schützenhalle stattfindenden Proben eingeladen.

-ekG.

(-ekG.)
Meistgelesen
Zeugen gesucht!
Senior wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt Zeugen gesucht!
Neueste Artikel
Zum Thema
Pütz wird gekrönt
Hoeningen feiert sein großes Pfingst-Bruderschaftsfest Pütz wird gekrönt
Aus dem Ressort